FOCUS zeichnet LOVOO als „Top-Arbeitgeber 2016“ aus

Was für ein Knaller zum Jahresbeginn! LOVOO wurde im FOCUS Spezial als Deutschlands „Top-Arbeitgeber 2016“ ausgezeichnet.

LOVOO_Inside_Siegel1

Was diese Auszeichnung so besonders macht

FOCUS hat innerhalb der letzten 18 Monate insgesamt 70.000 Arbeitnehmer aller Hierarchie- und Altersstufen mithilfe einer aufwendigen Studie befragt. Die Auswertung fand in Kooperation mit Xing und kununu statt. Die beiden Business-Plattformen ermöglichen es Angestellten, detaillierte Bewertungen zum eigenen Arbeitgeber einzusenden. 800 Unternehmen wurden von den Teilnehmern der Studie so gut bewertet, dass sie das Prädikat und Siegel „Beste Arbeitgeber 2016“ erhielten.

LOVOO in der Top 5

LOVOO hat es in der Branche „Internet“ auf Platz 4 geschafft und misst sich mit Unternehmen wie Microsoft, Google und ebay.

„Das ganze Team hat sich wahnsinnig darüber gefreut. Es ist für uns eine Ehre, neben großen Unternehmen wie Google, eBay und Microsoft genannt zu werden. Gleichzeitig sind wir sehr stolz. Wir wollen unseren Mitarbeitern viel bieten und versuchen immer, unser Bestes zu geben. Umso schöner, wenn das jetzt auch von offizieller Seite bestätigt und belohnt wird.“, so Anja Schulz, Head of Human Resources bei LOVOO.

Top_Arbeitgeber_2016

Was macht LOVOO zum „Besten Arbeitgeber“?

LOVOO ist eine junge und dynamische Company, in der jeder Einzelne wichtig ist, aber auch das Team zählt. Deshalb setzt das Unternehmen auf flache Hierarchien und Teamwork in Kombination mit einer entspannten Arbeitsatmosphäre.

Neben Benefits, wie dem täglichen Frühstück, der Vitaminbar oder der Getränke-Flatrate, bietet LOVOO seinen Mitarbeitern die Möglichkeit zur stetigen Weiterentwicklung. Egal, ob beim Besuch von internationalen Konferenzen, Workshops oder Sprachkursen. Mit Hackathons oder TechTalks wird zudem der interne Austausch kontinuierlich gefördert.

Natürlich kommt auch der Spaß nicht zu kurz. Bei regelmäßigen Events oder gemeinsamen Ausflügen zum Gotcha oder Wakeboarden wächst das Team noch stärker zusammen. Und wer den Kopf freikriegen will, kann mit Kollegen jederzeit eine Runde Billard oder Xbox spielen.

Wer kann bei LOVOO arbeiten?

Wer bei LOVOO durchstarten will, sollte Biss haben und wirklich für seinen Job brennen. Teamplayer, die Vollgas geben, verantwortungsvolle und anspruchsvolle Aufgaben übernehmen wollen und voll frischer Ideen stecken, haben gute Chancen auf einen der begehrten Jobs. Jeder, der ein Faible für mobile Technologie hat, sich stetig weiterentwickeln möchte und gemeinsam mit LOVOO Geschichte schreiben will, ist willkommen.

Ein ausführliches Interview zum „Besten Arbeitgeber 2016“ findet sich in unserem Blog.