Florian Braunschweig, Geschäftsführer von LOVOO, war zu Gast im Analog First, Digital Second Podcast.

Johannes Rasch (SAR Business Solutions) & Florian Braunschweig (LOVOO)

Johannes Rasch (SAR Business Solutions) & Florian Braunschweig (LOVOO)

Dieser Podcast-Auftritt beweist mal wieder: Networking funktioniert und ein bisschen Zufall kann auch nicht schaden. Beim 13. Silicon Saxony Day Ende Mai sprach Florian Braunschweig (Mitgründer und Geschäftsführer bei LOVOO sowie General Manager Europe bei The Meet Group) im Rahmen der “Digital Entrepreneurs”-Reihe über Change Management. Im Nachgang kam er mit Johannes Rasch (Partner bei SAR Business Solutions) ins Gespräch und dieser berichtete ihm von ANALOG FIRST, DIGITAL SECOND (kurz A1D2), dem firmeneigenen Podcast für IT-Unternehmer und Führungskräfte.

Welche Herausforderungen hält das reine Produktgeschäft bereit? Und welche Methoden benötige ich für eine gute Strategiearbeit und Teamstrukturierung?

Letzte Woche war es dann soweit und die Folge mit Florian wurde in unserem Dresdener Büro aufgenommen. In sechzig Minuten geht es u.a. um das richtige Mindest fürs Projektgeschäft, interne Strategiearbeit, Teamwork bei LOVOO sowie um die Geschichte unseres Unternehmens und Florians eigenen Werdegang.

Ihr könnt euch die Folge via Spotify, iTunesSoundcloud anhören. Und wenn ihr einmal da seid, solltet ihr den Podcast auch gleich abonnieren und euch die insgesamt 15 vorherigen Folgen anhören. Es lohnt sich!