LOVOO Live ab jetzt auch in Spanien und Italien

Dresden, 12.06.2018:

LOVOO, eine der führenden Dating-Apps in Europa, hat heute den Start von Live Video in Spanien und Italien angekündigt.

Veröffentlichung früher als geplant

„Nach der Veröffentlichung in Österreich, der Schweiz und Frankreich freuen wir uns, dass wir Video Livestreaming jetzt auch für LOVOO-UserInnen in Spanien und Italien zur Verfügung stellen können”, sagt Geoff Cook, Chief Executive Officer der The Meet Group. „Wir liegen vor unserem Zeitplan und gehen von einem Live-Start in Deutschland im Sommer dieses Jahres aus.“

LOVOO Live gibt allen UserInnen die Möglichkeit, jederzeit und überall zu streamen. Dadurch ermöglicht das Feature authentische Interaktionen und wird gleichzeitig zu einer Plattform für Unterhaltung.

Neue Form des Kennenlernens

„Wir glauben, dass der frühe Erfolg von LOVOO Live vor allem eines beweist: Livestreaming spielt eine immer wichtigere Rolle für das Kennenlernen”, sagt Florian Braunschweig, Mitgründer und Geschäftsführer bei LOVOO sowie General Manager Europe bei The Meet Group. „Im Durchschnitt schauen sich unsere UserInnen täglich 15 Minuten Livestreams an. Ungefähr zwei Prozent von ihnen verschicken virtuelle Geschenke an Broadcaster, deren Inhalte sie wertschätzen und mit denen sie sich verbunden fühlen.“

Rekordwert bei The Meet Group

Cook fügt hinzu: „Live entwickelt sich nicht nur in Europa sehr gut, sondern auch bei MeetMe und Skout. Bei Tagged Live stehen die Zeichen ebenfalls auf Wachstum. Letzte Woche haben wir als Gruppe einen neuen Rekordwert erreicht – 20 Millionen Minuten wurden an einem einzigen Tag angeschaut. Das sind 37% mehr als an unserem bisherigen Spitzentag im März diesen Jahres.“