So viel zahlen deutsche Singles für ein Date

Wenn sich Anna und Malik am Freitagabend in Hamburg beim romantischen Date verliebte Blicke zuwerfen, haben sie sicher einen genauso schönen Abend wie Lisa und Philip in Oberhausen ?”- zahlen am Ende aber 12 Euro mehr. Die Dating-App Lovoo und die Reisesuchmaschine GoEuro haben ermittelt, in welcher Stadt Singles für ein Date am tiefsten in die Tasche greifen müssen. Im Durchschnitt liegen die Date-Kosten für ein für Abendessen beim Lieblingsitaliener, zwei Kinotickets und eine Fahrt mit dem Taxi bei 60 Euro. Die Preisspanne reicht jedoch von 53,60 Euro für Singles in Oberhausen, die im Städtevergleich am günstigsten davon kommen, bis zu 65,62 Euro in Hamburg, das damit noch vor München liegt.

Der Dating-Index: Durchschnittskosten für ein Date im Städtevergleich
1 Oberhausen 53,60 Euro
2 Erfurt 53,86 Euro
3 Rostock 55,15 Euro
4 Frankfurt a.M. 57,68 Euro
5 Dresden 60,54 Euro
6 Köln 62,08 Euro
7 Stuttgart 63,11 Euro
8 Berlin 63,23 Euro
9 München 64,26 Euro
10 Hamburg 65,62 Euro

* Die kostspieligste Variante: Ein Date auf der Wiesn
Wer auf ein Bussl auf der Wiesn hofft, muss großzügig sein: Das teuerste Date haben Wiesn-Besucher. Für 4 Maß, 2 Brezn, ein Lebkuchenherz, eine Fahrt mit der Wilden Maus und die Rikscha nach Hause gehen schnell 80 Euro drauf. Die Wiesn öffnet nicht nur die Herzen der Besucher, sondern auch die Geldbeutel.

* Zur Methodik:
Für den Dating-Index haben Lovoo und GoEuro die Durchschnittspreise für ein klassisches erstes Date in zehn deutschen Städten ermittelt. Der Gesamtpreis umfasst ein Abendessen für zwei Personen in einem italienischen Restaurant (Preisdurchschnitt für 2 Pizza Margherita und eine Flasche günstigen Rotwein bei den 5 besten italienischen Restaurants der Stadt auf Yelp), zwei Kinotickets (Preisdurchschnitt für einen 2D-Film am Freitagabend bei 3 großen Kinos der Stadt) und eine 5-km-Fahrt mit dem Taxi. Für das Wiesn-Date wurden die Preise für 4 Maß, 2 Brezn, 1 Fahrt mit der Wilden Maus für 2 und eine 10-Minuten-Fahrt mit der Rikscha summiert.

Über GoEuro
GoEuro ist die Online-Reisesuche für Europa, die Bahn-, Bus- und Flugverbindungen transparent vergleichbar und kombinierbar macht. GoEuro ermöglicht die einfache und bequeme Reiseplanung von Ort zu Ort, auch abseits der Großstädte und Flughäfen. Die Nutzer erhalten eine Übersicht der besten Bahn-, Bus- und Flugverbindungen nach Kosten, gesamter Reisezeit und kombinierten Teilstrecken. Die Reiseplanung in Europa wird damit so einfach und übersichtlich wie nie zuvor. GoEuro wurde 2012 von Naren Shaam gegründet. Seit März 2013 sind Battery Ventures und Hasso Plattner Ventures als Lead-Investoren beteiligt. Die Firma hat ihren Sitz in Berlin und beschäftigt derzeit 15 Mitarbeiter.